Einzelnachhilfe zu Hause
im Landkreis Uelzen

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Bad Bodenteich Mathe, Nachhilfe Lüder Mathe, Nachhilfe Uelzen Mathe, Nachhilfe Bad Bevensen Mathe, Nachhilfe Bienenbüttel Mathe, Nachhilfe Suderburg Mathe, Nachhilfe Wrestedt Mathe, Nachhilfe Suhlendorf Mathe, Nachhilfe Wriedel Mathe, Nachhilfe Wieren Mathe, Nachhilfe Rosche Mathe, Nachhilfe Ebstorf Mathe, Nachhilfe Altenmedingen Mathe, Nachhilfe Barum Mathe, Nachhilfe Eimke Mathe, Nachhilfe Emmendorf Mathe, Nachhilfe Gerdau Mathe, Nachhilfe Hanstedt Mathe, Nachhilfe Himbergen Mathe, Nachhilfe Jelmstorf Mathe, Nachhilfe Natendorf Mathe, Nachhilfe Oetzen Mathe, Nachhilfe Rätzlingen Mathe, Nachhilfe Römstedt Mathe, Nachhilfe Schwienau Mathe, Nachhilfe Soltendieck Mathe, Nachhilfe Stadensen Mathe, Nachhilfe Stoetze Mathe, Nachhilfe Weste Mathe,

Strategien gegen das „Versagen“ in Klassenarbeiten

Die Auswirkungen des Blackout in Klassenarbeiten in Form schlechter Noten sind vielen Familien mit Schulkindern hinlänglich bekannt. Aber was können Sie dagegen tun?

 
Richtige Schulform wählen

Sie tun Ihrem Kind als Vater oder Mutter keinen Gefallen, wenn Sie es entgegen der Empfehlung der Grundschule auf das Gymnasium schicken. Die permanente Überforderung begünstigt das Entstehen der Blackout-Spirale! Wenn Ihr Kind zu den Spätentwicklern gehört, so kann es immer noch zu einem späteren Zeitpunkt die Schule wechseln. Wenn Sie das vermeiden wollen, sollten Sie über eine Gesamtschule mit einer höheren Durchlässigkeit nachdenken. 

Keine Strafen für schlechte Noten

Angst ist ein schlechter Ratgeber! Was der Volksmund weiß, gilt umso mehr für Schulkinder. Wer sich als Schüler Sorgen um die Konsequenzen einer schlechten Note macht, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit schlechter in der Klassenarbeit abschneiden. Machen Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter deutlich, dass kein Taschengeldentzug oder gar körperliche Gewalt drohen. Elterliche Liebe sollte nicht von Noten abhängen. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber weiß Ihr Kind das auch? 

Positives Vorleben durch die Eltern

Was bedeutet es, wenn ein Kind zu hören bekommt, dass Mama „in Mathe auch immer eine Niete war“ oder das es dem Vater in Englisch auch immer so ging, „dass die Vokabeln einfach weg waren“ (Beides Originalzitate die ich in Gesprächen mit den Eltern immer wieder zu hören bekomme!)? 

Welche Auswirkungen hat es, wenn das Kind mitbekommt, das die Eltern vor Bewerbungsgesprächen oder wichtigen beruflichen Terminen kaum ein Auge zu machen und vor Aufregung kein Frühstück mögen.  Das unterbewusste Signal für das Kind lautet: Es ist ganz normal, Angst vor einer Klassenarbeit zu haben! 

Nutzen Sie den Glauben Ihrer Kinder an sich im umgekehrten Sinne! Wie wäre es mit Aussagen wie: 

  • Ich habe mich so gut auf das Meeting vorbereitet, da kann ich ganz entspannt hinfahren.
  • Ich hatte früher auch Angst vor Mathe, bei mir war das vorbei, nachdem ich …. 

Mit solchen und ähnlichen Botschaften unterstützen Sie Ihre Kinder auf dem Weg zu einem positiven Grundgefühl im Hinblick auf die anstehende Klausur. 
  

Fachliche Lücken schnell schließen und passende Strategien erarbeiten

Schulkinder sollten den aktuellen Schulstoff vor einer Klassenarbeit verstanden haben! Wie soll Ihre Tochter selbstsicher in die Englischarbeit starten, wenn Sie schon zu Hause die Grammatik nicht verstanden hat? Ihr Sohn wird die binomischen Formeln in der Abschlussarbeit nicht anwenden können, wenn es schon bei den Hausaufgaben immer nicht geklappt hat. 

Unterstützen Sie frühzeitig und schließen Sie die fachlichen Lücken! Gerade in Mathematik und den grammatikalischen Grundlagen der Sprachen bauen die Folgeklassen stark auf dem Fundament der früheren Klassen auf. 

Bei dieser Aufgabe und bei der Entwicklung passender Lernstrategien und Herangehensweisen unterstützen wir Sie und Ihre Kinder gern mit einem gezielten Einzelunterricht zu Hause. 

Rufen Sie mich an

Ihr Lars Rabeler


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

 

Ihr ABACUS-Institutsleiter im Landkreis Uelzen
Lars Rabeler
0581 / 21 18 778

 E-Mail

Als Institutsleiter kenne ich die vielen unterschiedlichen schulischen Probleme aus der Praxis. Krankheitsbedingte Lernprobleme, Pubertät, fehlende Motivation und vieles andere mehr können die Ursache dafür sein, dass Nachhilfe vorübergehend notwendig wird. Um wirkungsvoll auf den einzelnen Schüler eingehen zu können, biete ich deshalb mit meinem Team von qualifizierten Nachhilfelehrern Nachhilfe zu Hause an. Und das nicht nur für die "normalen" Nachhilfefächer Mathe, Deutsch und Englisch in den Klassen 1 bis 13, sondern auch für viele Ausbildungsberufe.

 Rückruf bitte / Kontaktformular